Home Veranstaltungen sonstige Veranstaltungen Sieben Monate und 10 Tage – der finale Großputz auf der Fuchsfarm
Sieben Monate und 10 Tage – der finale Großputz auf der Fuchsfarm

OAE 3Was uns hier erwartete wurde mir erst am Gründonnerstag bei der Begehung mit Architekt und Bauherr klar. Die Fuchsfarm war völlig verdreckt, vermüllt und überall standen Baureste und Werkzeug herum. Baustaub konnte man in, auf und hinter jedem Schrank und Winkel finden. Die Installation der Zentralheizung hatte in quasi jedem Raum Löcher in den Wänden oder gar ganze Durchbrüche hinterlassen.

Viele Türen sind neu eingebaut worden und die Anschlüsse an die Wände noch nicht hergestellt. Wie sollten wir das bloß alles wieder sauber und bezugsfähig bekommen? Mit stolz kann ich sagen, dass wir es geschafft haben, wieder waren 25 Helfer dabei. Und besonders stolz bin ich dabei auf unsere jüngsten Mitglieder und die vielen weiteren ganz jungen Helfer. Klar beim Abreisen ist Spaß und Aktion angesagt, aber auch bei der letzten Runde waren sie alle voller Tatendrang mit dabei!

OAE 2Nach 4 Tagen Großputz in dem die Spülmaschine 12 Stunden am Tag lief und Handcreme ein gefragtes Gut war, war die Luft ziemlich raus, aber die Stimmung immer noch gut! Der Ostersamstag Abend war also der perfekte Zeitpunkt einen kurzen Besuch im Badkap zu machen. Von 21 bis 23 Uhr entspannten unsere Glieder im warmen Wasser.

Wir hatten zwar gehofft, dass am Ostersonntag die Arbeiten auf der Fuchsfarm abgeschlossen werden könnten, aber die Handwerker mussten auch die letzten 10 Tage bis zur Übergabe der Fuchsfarm an die erste Gruppe voll ausnutzen und so kamen wir um ein weiteres arbeitsreiches Wochenende im April nicht herum. Hierbei wurde dann schon die neue Brandmeldeanlage übergeben und ausgiebig getestet.

Damit geht ein großes Projekt zunächst zu Ende und das ist auch gut so! Für uns alle muss wieder etwas Ruhe einkehren, die Emailpostfächer müssen geleert werden und die neuen Anlagen auf der Fuchsfarm auf Funktionsfähigkeit getestet werden. Aber natürlich bleiben noch viele Dinge die erst im Laufe diesen Jahres und im nächsten Winter in Angriff genommen werden können. So sind die Außenanlagen noch nicht wieder hergestellt und auch eine Solaranlage wurde noch nicht eingebaut. Getreu diesem Motto ist nach dem Umbau auch vor dem Umbau ;-)


Weitere Bilder stellen wir in den nächsten Tagen online.


Social Networks: