Home Veranstaltungen sonstige Veranstaltungen Albvereinsjugend stellt Stv. Verbandsjugendwart
Albvereinsjugend stellt Stv. Verbandsjugendwart

IMG_6023Der neue Stv. Verbandsjugendwart der Deutschen Wanderjugend heißt Matthias Schäfer und kommt von der Schwäbischen Albvereinsjugend. Dies ist nur ein Highlight von der Bundesdelegiertenversammlung, die vom 8.-10. April in Goslar stattfand. Der Einladung des Harzklubs folgten auch 5 Delegierte der Schwäbischen Albvereinsjugend, sowie der Landesjugendwart Uwe Dworzak und die bisherigen Beisitzern auf Bundesebene Daniel Gabel und Matthias Schäfer. 

Neben einem spannenden Rahmenprogramm mit Stadtführung durchs historische Goslar und Harzer Brauchtumsdarbietungen stand vor allem einiges an inhaltlicher Arbeit an. Standard-TOPs wie Berichte, Haushalt und Jahresrechnung waren dank der guten IMG_5924IMG_5872Vorbereitung und Moderation schnell abgehandelt. So blieb mehr Zeit für Diskussionen, an denen sich die Schwäbische Albvereinsjugend rege betiligte, da ihr an der Entwicklung des Bundesverbandes viel liegt. Ein Thema war beispielsweise wie sich die Wanderjugend im Web 2.0 darstellt und insbesondere, ob der Verfasser von Beiträgen im Web 2.0 kenntlich gemacht wird, wofür sich eine Mehrheit der Delegierten bei einem Stimmungsbild aussprach. Eine kleine Arbeitsgruppe wird an dem Thema weiter dran bleiben, damit die Wanderjugend in den heute so wichtigen neuen Medien gut präsentiert wird.

Ein Antrag der Albvereinsjugend, dass die Wanderjugend einen abonnierbaren elektronischen Kalender im Internet für z.B. iPhone, Laptop und Homepage einrichtet wurde einstimmig verabschiedet.

 

IMG_5946IMG_5990IMG_6001Die Delegierten der Albvereinsjugend brachten Ihr Bedauern zum Ausdruck, dass der für 2012 geplante Bundeswettbewerb Junges Wandern auf Beschluss des Bundesjugendbeirates aufgrund knapper Personalressourcen und zahlreicher weiterer Projekte verschoben wurde. Der Bundeswettbewerb leistet einen enormen Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit. Heiko Herbst sprach sich dafür aus, solche weitreichenden Entscheidungen bzw. die Priorisierung kommender Projekte künftig durch die Bundesdelegiertenversammlung vornehmen zu lassen.  

IMG_5918Ein Stück näher kam die Albvereinsjugend ihrem Ziel eines gemeinsamen Jugendleiterlehrgangs mehrerer Mitgliedsvereine, der innerhalb einer Woche den Erwerb der Juleica ermöglicht. Mehrere Verbände sprachen sich dafür aus. Die Bildungsreferenten werden nun die Planungen hierfür fortsetzen.

 

 

 

IMG_5921Nachdem bei der letzten regulären Wahl die Position des Stv. Verbandsjugendwartes unbesetzt blieb und Robert Kothe vom gastgebenden Harzklub seinen Rücktritt erklärte, standen Nachwahlen auf der Tagesordnung, die vom Wahlausschuss unter der Leitung von Heiko Herbst durchgeführt wurde. Matthias Schäfer bekam während des letzten Jahres durch seine Tätigkeit als Beisitzer einen Umfassenden Einblick in die Arbeit der Wanderjugend und entschied sich daher die Arbeit der Wanderjugend durch seine Kandidatur zum Zweithöchsten Amt noch mehr zu unterstützen. Die Schwäbische Albvereinsjugend gratuliert ihrem Mitglied zur Wahl und wünscht ihm bei seiner Aufgabe ein glückliches Händchen und viel Freude. Neu in den Beirat wurden Silvia Röll vom Spessartbund und Ramona Richert von der Jugend im Schwarzwaldverein gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

 

IMG_5907Die Schwäbische Albvereinsjugend wurde vertreten durch Sebastian Fischer, Monika Hämmerle, Marcel Drees, Theresa Schäfer und Heiko Herbst (Autor). Der 6. Delegierte Timo Eisenmann musste wegen Krankheit leider kurzfristig absagen.

 

Hier geht's zu weiteren Bildern