Home Veranstaltungen sonstige Veranstaltungen Jugendlandschaftspflegetag vom 15.-16. März 2008
Jugendlandschaftspflegetag vom 15.-16. März 2008

img_3123

Können Hecken rollen?  Aber natürlich! Wenn der Hang steil genug ist und wenn es genügend Helfer gibt, die anschubsen, ist das kein Problem. Es macht einen mords Spaß, seinen kleinen Beitrag zum Schutz unserer Trockerasen zu leisten. Die Rasenflächen  wurden freigelegt, die abgesägten Hecken verbrannt und für die Helfer stand auch sonst noch einiges auf dem Programm. Kegeln, Nachtwanderung, wahlweise Frühexkursion oder Ausschlafen, um dann das Panoramafrühstück auf der Burg Teck zu genießen. Auch dem Wald sind alle etwas näher gekommen, zum Beispiel beim Bäume-Tasten mit verbundenen Augen. 

Alte Hasen und begeisterte Neulinge sind sich mit Jörg Dessecker und seinem Team einig, dass dieser Termin auch im kommenden Jahr nicht im Kalender fehlen darf.