Kopfbereich

Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
 

Inhalt

Tagesberichte vom Zeltlager 1 2008
Tag 9 - Barfußparcour / Wandern

Wir konnten heute bis um halb Neun ausschlafen, eine halbe Stunde später gab es dann Frühstück. Um 11:50 Uhr haben wir mit einem Barfußparcour angefangen, davor haben wir noch ein Naturbild gebastelt mit Sache aus der Umgebung (Stöcke, Steine, Schneckenhäuschen…). Wir sind blind und barfüßig rumgelaufen und haben versucht verschiedene Sachen zu ertasten. Um 13 Uhr gab es Mittagessen, es gab Hamburger, die man sich selbst mit Gurken, Salat, Tomate, Zwiebel, Ketchup und Majo belegen durfte. Die Burger haben sehr gut geschmeckt.

P8041203 P8041209

Weiterlesen...
 
Tag 8 - Olympiatag

Hallo liebes Publikum. Nachfolgend geschrieben steht der Tagesbericht von Matze’s Zelt 12 zum vergangenen Sonntag. Hierzu ein kleiner Hinweis der Redaktion: Dieser Bericht könnte eventuell etwas Werbung für ein besonders schwer erhältliches Produkt enthalten Unschuldig.

Nach einer aufregenden Nacht der Nachtwache, welche wir bis heute halten, gab es wie immer exzellentes Frühstück. Da heute Olympiatag war, wurden nach dem Frühstück die teilnehmenden Länder auf die Zelte gelost. Dann chillten wir erst mal ne Runde. Nach diesem „Frühstück-Chill“ malten wir unsere Olympia-Trikots für unser Land Indien, und bastelten die Fahne fürs Olympiastadion. Mit der Lagerleitung konnten wir einen hochkarätigen sowie finanzstarken Sponsor, Förderer und Unterstützer finden. Wir können nur sagen: Kauft Lagerleitung! Lagerleitung ist das Beste was es gibt! Im Anschluss an diese kreative Phase wurden wir mit einem leckeren Mittagessen belohnt.

IMG_9596 IMG_9693

 

Weiterlesen...
 
Tag 7 - Rückkehr zur Fufa

So, die Wanderwette ist tatsächlich geschafft worden. Alle unsere Teilis sind zusammen 48 Stunden am Stück gewandert und das Tag und Nacht. Wir haben begeisterte und stolze Kindergesichter gesehen, als sie die Wanderfahne bei der Übergabe durch die klatschende Menge getragen und an das nächste Zelt weitergegeben haben. Wir haben Wandergruppen erlebt, die beim Wandern ihren Betreuern vor lauter Begeisterung davon gerannt sind. Und wir sind uns jetzt sicher, dass man Kindern Spaß am Wandern vermitteln kann und viele dann gar nicht mehr zu bremsen sind. 

Die Belohnung, also die gemeinsame Übernachtung in der Turnhalle in Jungingen war ein super Erlebnis für Teilis und für Teamer. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Gemeinde Jungingen, die uns jetzt schon zum zweiten Mal ihre Turnhalle zur Verfügung gestellt hat.

Mit der großen Geschafft-Party heut Abend werden wir unsere diesjährige Großaktion gebührend beenden und natürlich feiern ;-)

DSCN0666 P8020564

Weiterlesen...
 
Tag 6 - Wette geschafft!

Tagesbericht Zelt 3

Wir waren von 8-10 Uhr an der 48 h Wette beteiligt. Danach haben wir unser Zelt aufgeräumt, für unsere Wanderung nach Jungingen in die Turnhalle. Als wir nach ca. 2 Stunden dort ankamen haben wir erst unseren Schlafplatz gerichtet und mit allen Teilis, die da waren faules Ei gespielt.

Anschließend haben wir zu Abend gegessen. Danach haben wir die letzte Gruppe der Wanderwette empfangen und somit haben wir dann die Wette gewonnen. Zur Belohnung haben wir dann "Evan Allmächtig" zusammen angesehen. Zum Schluss war dann Nachtruhe.

DSCN0618 P8010480

Weiterlesen...
 
Tag 5 - IGs und 48h-Wanderwette

Zum fünften Zeltlagertag haben wir natürlich auch wieder zwei Tagesberichte. Viel Spaß damit.

Heute mussten wir schon um 7 Uhr aufstehen, weil wir von 8-10 Uhr bei der Wanderwette gewandert sind. Danach haben von 10 -12 Uhr die IGs begonnen. Nach dem Mittagessen gab es auch verschiedene Igs, wie z.B. Gipsmasken, Klettern, Speckstein, Batiken, Chor, Fußball, Rugby…) Nach dem Abendessen gab es einen spannenden und großen Casinoabend...

P7310110 P7310349

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 3
Design by Joachim Storz based on a free i-cons template