Montag, 25. Juni 2018  

 

    
    
 
     
 
Zeltlager 1 - 2006
Teilnehmer/Team
Tagesberichte
Bildergalerien
Lagerplan
Dankeschön
Kontakt
Links & Rückblick
 
4. Tag - GA&AS

Wir standen um 7.30 Uhr auf um uns anzuziehen, damit wir um 8.00 Uhr beim leckeren Frühstück im Essenszelt sein konnten. Es gab wie jeden morgen Brötchen und Müsli. Nach dem Frühstück hatten wir etwas Zeit, bis wir in den Zeltgruppen eine Aktivität machten. Zelt 20 z.B. töpferte Schüsseln, Becher oder Tiere. Um 12.00 Uhr gab es dann endlich für die vielen hungrigen Teilis wieder etwas zu essen. Nachdem jeder seinen Teller mit Gemüse und Reis sowie Geschnetzeltem gegessen hatte war wieder etwas mit den Teamern angesagt. Wir (Zelt 20) giezten mit unserer Teamerin Käddl Ketten, Ringe und Armbänder. Käddl meinte wir würden die Armbänder im Akkord filzen. Wir waren mit allen unseren Ergebnissen sehr zufrieden. Zum Abendessen gab es ein leckeres Vesper. Um 22.00 Uhr war dann Nachtruhe und jeder musste in seinem Bett liegen, außer diejenigen von uns, die am Wachzelt zur Nachtschicht eingeteilt waren und nach zwei Stunden abgelöst wurden.  [Tagesbericht von Käddel's Zelt 20]

entfuehrung Kleine Anmerkung der Redaktion: Vor/Während des Mittagessens wurde die Lagerleitung von einigen Teilis gefesselt, entführt und erpresst ("Lolli's für alle!" Oder so ähnlich war die Forderung ...) Siehe lustige Fotos in der heutigen Bildergalerie. Alternative Angebote in der Gruppenarbeit/Altersstufe waren z.B. diverse andere Basteltätigkeiten, Räuber und Gendarme oder andere Teamspiele, ...

Aufgrund mangelhafter Knottechnik und dem heldenhaften Rettungseinsatz des Küchenteams konnte die Lagerleitung ohne Verluste befreit werden. vielleicht sollte man in Zukunft eine IG oder GA Seile und Knoten anbieten? 

 
 
   
© 2018 Schwäbische Albvereinsjugend
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.