head
Mittwoch, 17. Januar 2018
Schwäbische Albvereinsjugend
top_banner

Burg Derneck 2011
Start
Teilis
Team
Tagesberichte
Kontakt
Bildergalerie
Impressum
Derneck Rückblicke
20.08.2011 - 6. Tag

20.08.2011 - 6. Tag

 

Samstag 20.08.2011

Durch die große Gnade der Teamer konnten wir unseren müden Knochen viele Stunden Schlaf gönnen, da klassisch für den Morgen nach dem Powerwalk gebruncht wurde. Bis 11:30 hatten wir die Chance vorzüglich zu Speisen, unter anderem gab es:

-          Rührei

-          Pudding

-          Brötchen

 

 

Am Mittag gingen wir dann, wegen der großen Nachfrage, erneut zu der Liegewiese an der Lauter. Dort spielten wir die meiste Zeit Munchkin, oder trugen eine Wasserschlacht aus oder ließen uns die Sonne auf den Pelz scheinen.

Zurück auf der Burg empfing man uns mit Reis und Geschnetzeltem. Gemästet begaben wir uns zu einer Stätte der Kultur, dem Naturtheater. Dort durften wir uns das Stück „Der schwäbische Sommernachtstraum“ anschauen. (Bemerkung des Teams: War echt ein gutes Stück, hat den meisten gefallen.) Unter einigen Gesangsdarbietungen wurde auf komische Art und Weise von der Findung zweier Pärchen berichtet. Ein paar unserer Teilnehmer erlagen dem Zauber der Feen, sodass diese eventuell unsere Burg besuchen werden. J

Durch eine sternenreiche Nacht wanderten wir danach zurück zur Burg, um uns dort kurz nach Mitternacht schlafen zu legen.

 

Von Moritz und Jan

 

 

Anmerkung der Autoren:

 

Dieser Text beruht ausschließlich auf wahren Begebenheiten. Da wir nicht nur einen nüchternen Bericht schreiben wollten haben wir uns dazu Entschlossen die Geschichte geringfügig auszuschmücken, um den Text etwas Unterhaltsamer zu gestalten und den öden Stil der „normalen“ Berichte etwas aufzulockern. Wir bitten Sie daher, Begriffe wie „Mästen“ nicht allzu ernst zu nehmen. Danke.

 

Top!