Dienstag, 24.08.: Mister X Wanderspiel und Kinoabend

04-P1360508Mal wieder wurde das Wecklied zu früh gespielt. Keiner wusste was los ist, auch die Teamer waren ratlos. Später um 8:30 Uhr zur regulären Frühstückszeit stellte sich heraus, dass uns das Zeltlager 1 einen kleinen Streich spielte. Mister X stand auf dem tagesplan und wir packten wieder unsere Vesperdosen. Nachdem Frühstück wurde das Zeltlager in fünf Gruppen aufgeteilt. 

Anschließend lief jede Gruppe zu verschiedenen Startpunkten. Nun wurde eine Gruppe, die halbstündig ihre GPS Daten durchgeben musste, von den anderen Gruppen gejagt. Wir, Zelt 8, waren in der Gruppe die zu den Jägern gehörten. Nachdem unser Teamer uns erst in die völlig verkehrte Richtung leitete machten wir uns auf den taktischen Jagd-Weg. Der Plan ging auf, die gejagte Gruppe lief uns über den Weg bzw. war in Sichtweite.  

Jedoch wurden wir gesehen und Mister X konnte entwischen, sie waren wie vom Erdboden verschluckt. Nach ewiger Suche legten wir uns dann am "Nägeleturm" auf die Lauer. Sie liefen uns direkt in die Falle und das Geländespiel war zu Ende. 

Um 18 Uhr gab es dann wie gewohnt leckere "Fleischküchle" zum Abendessen. Um 20:30 Uhr ging es weiter mit dem Programm, es war großer Kinoabend. Um sich noch schnell einen kleinen Snack während dem Film zu gönnen, wurde von den Teamern ein kleiner Kiosk aufgebaut. Es gab Chips und Popcorn. Etwas verspätet ging es dann nach dem Filmende rasch in den Schlafsack um uns auf den kommenden Tag vorzubereiten. Gute Nacht 

Zelt 8 

Zu den Bildern