logotype

Herzlich Willkommen beim Zeltlager 2

Mittwoch, 26.08.2015

Tagesberricht vom 26.08.2015

heit semmer wiedr nass gworden

IMG_2893

Heit war a Kanufahrt uf dr Donau plant, also schnapet mir ons onsere Vesperbixle ond richta ons nachem Frühstück onsere Weckle.
Mit Handtuach, Badesacha, Vesper ond viel Sprudl hocka mir ons in da Bus, der hat ons nach Empfingen an d Donau brocht. In onser Gruppe wared 98 Leut, die hen sich uff 30 Bootle voteilt ond nach oiner kurza Paddelunterweisung, sen die ins Wasser komma.
Dui oine oder dr andere hat des mit am Paddeln no net ganz raus ghet ond sen im Kreis oder ens nächste Gebüsch gfahra.
Manchmal isch au a Kanu omkippt, aber deshalb hat mr an starka Mo?
Deshalb isch Helfer-Kevin von d´Mädle als ihr "Retter" a´gugckt worde ond Teamer Jakob hot sich als Steuermo in ois dr Kanus gsetzt om nehme em Zick-Zack zom fahra.
Nach ogfähr dr Hälfte semmer dann an a Wasserschleusle komma ond ausgstiega ond hend die bootle ans Land zoga. Nach em kurza Päusle semmr dann au weiter.
Mir hend die Bootle wieder ens Wasser packt ond koine drei Brückle ond insgsamt 18 Kilometer später semmr dann em zwiefaltadorf okomma. A bissle schwund isch immr, und beim Bootle-ins-Wasser-schmeissa send au a paar Fläschle weggschwomma. Trocka hats eh koiner packt. Uffm Rückweg hat dann s halbe Lager em Busle pennt, um nachm Vesper Abends dann em Kino "Fack ju göhte" zom gugga. Den hend zwar a paar scho kennt, aber s war trotzdem luschtig. Danach noch a paar Wörtle zom dag aus dene Kendla rauszomquetscha war fascht omeglich, weil se elle sofort pennt hend, weilse mordswas fertig waret.

 

Von  Nancy und Jakob

 

Bilder vom Dag gibt's hier.

 


Social Networks: