Freitag, 11.08.2017

Am MorgenDSCN2882 wurden wir von unseren Moderatoren von "Antenne Apfel" geweckt, sodass alle es mal pünktlich zum Frühstück schaffen sollten. Bei uns hat es leider nicht geklappt, da alle im warmen Schlafsack liegen bleiben wollten, da es draußen bitterkalt war. Nach dem Frühstück mussten wir leider unsere Zelte und den ganzen Platz aufräumen, da morgen die FuFa leider schon vorbei ist. Wir schüttelten noch einmal das ganze Stroh auf und sammelten die ganzen Papiere, die über den Platz verteilt waren, auf. Zum Mittagessen gab es eine warme Suppe, die uns sehr gut tat.

Um 15:00 Uhr begann der traditionelle Teamer-Teili-Kick. Wie auch die letzten Jahre haben die Teilis leider verloren, dieses Jahr mit 21:25. Gegen Ende hat es leider noch angefangen zu regnen. Am Abend konnten wir trotz Regen eine schöne Zeit mit Gitarrenmusik am Lagerfeuer genießen. War super toll! Leider ist es jetzt die letzte Nacht im Zelt und morgen auch der letzte Tag mit allen auf der FuFa.

Euer Zelt 5