Mittwoch, 13.08.2014

» Mittwoch, 13.08.2014

DSC_0190Tagesbericht Zelt 4

Der heutige Tag begann für uns erstmal sehr verwirrend. Geweckt wurden wir vom Schlaflied und nicht wie üblich vom Wecklied! Als dann die Lalei uns über die Lautsprecher einen Guten Abend wünschte und uns zum Abendessen riefen wussten wir gar nicht mehr was los war.

Und dann benahmen sich die Teamer auch noch so komisch. Sie trugen ihre Hosen und Pullover verkehrt herum und liefen rückwärts zum Essenszelt. Dort standen dann alle Tische  spiegelverkehrt. Während dem Essen wurde dann gegenteilig geredet. Wenn man z.B. die Butter wollte, musste man sagen: "Kannst du mir mal bitte nicht die Butter geben?"

Außerdem gab es heute zum Frühstück Abendessen, zum Mittag das Frühstück und zum Abendessen das Mittagessen.

Nach dem Frühstück machten wir dann beim Programm SINNvoll mit. Hier bekamen wir einen Laufzettel und mussten verschiedene Stationen durchlaufen, an welchen die verschiedene Sinne wie schmecken und riechen gefordert wurden.

Nach dem Mittagessen ging es dann wieder ruhiger zu.

Wir durften im Zelt liegen und über die Lautsprecher Hörspiele und Hörbücher hören. Zum Beispiel spannende Abenteuer von Sherlock Holmes oder Geschichten von der Gummibärenbande. DSC_0224

Abends spielten wir dann im Essenszelt Casinospiele, im Haus wurden Brettspiele angeboten und wir konnten uns leckeren Tee zum aufwärmen in der Teeküche holen.

 

Tagesbericht Zelt 8


Morgens um 7:30 Uhr sind wir aufgewacht und um 8:00 Uhr gab es Essen. Zum Frühstück gab es Mittagessen (Tortelini). Nach dem Frühstück mussten wir Klo putzen.

Daraufhin spielten wir das Stationenspiel "Sinn Voll", man musste von Station zu Station laufen und dort verschiedene Aufgaben erledigen. Das Spiel viel aber leider ins Wasser, machte aber trotzdem rießig Spaß.

Dann gab es zum Mittagessen Frühstück und wir mussten spülen. Nach dem Spülen gab es ein Hörspiel als Mittagsprogramm, bei dem wir in den Zelten wegen Regen entspannten.

Nach dem Abendessen gab es ein Casino, bei dem man viele Spiele spielen konnte und wir durften in den Teamerraum, wo es Tee und Brettspiele zum spielen gab. Nach dem Casino sind wir ins Bett gegangenund um 22:00 Uhr war Nachtruhe und wir haben geschlafen.

 

Hier gibt's Bilder

 

 

  
Social Networks: