Home Service für Aktive Download Download Allgemeines Formular für Zuschüsse zu Übernachtungen von Jugendgruppen und Familiengruppen in Wanderheimen des Schwäbischen Albvereins
Formular für Zuschüsse zu Übernachtungen von Jugendgruppen und Familiengruppen in Wanderheimen des Schwäbischen Albvereins

Das Formular zur Beantragung von Zuschüssen zur Übernachtung von Jugend- und Familiengruppen und eine detailierte Anleitung steht zum Download bereit:

 

Formular für Übernachtungen in Wanderheimen des Schwäbischen Albvereins


Die Jugend- und Familiengruppen können pro teilnehmendem Mitglied folgenden Fördersatz erhalten:

Bei einer Übernachtung: 5,- € pro Mitglied

Bei mehreren Übernachtungen: 10,- € pauschal pro Mitglied

 

Der typische Ablauf zum Erhalt der Förderung kann in vier Schritte eingeteilt werden:

  1. Die Jugend- und Familiengruppe beantragt die Förderung mithilfe eines Formulars, das auf der Homepage der Jugend und Familie zur Verfügung steht. Im Formular wird neben der zu erwartenden Anzahl an teilnehmenden Mitgliedern auch eingetragen, in welchem Wanderheim übernachtet wird. Das ausgefüllte Formular wird an die Jugend- und Familiengeschäftsstelle in Stuttgart geschickt (Adresse siehe Briefkopf), wo es spätestens zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin eintreffen muss.
  2. Die Jugend- und Familiengeschäftsstelle bearbeitet den Antrag, legt den maximalen Förderbetrag fest und schickt den bearbeiteten Antrag an die Gruppe zurück.
  3. Die Gruppe bringt das Formular zur Veranstaltung mit und legt es bei der Abrechnung dem Wanderheim vor. Anhand der Anzahl an tatsächlich teilnehmenden Mitgliedern (die sich im Wanderheim mit dem Mitgliedsausweis ausweisen können) und den oben genannten Fördersätzen wird der Förderbetrag berechnet. Dieser darf den von der Jugend- und Familiengeschäftsstelle im Vorfeld bestätigten Betrag nicht übersteigen. Der Förderbetrag wird im Formular eingetragen und vom Rechnungsbetrag vor Ort abgezogen. Das ausgefüllte Formular verbleibt beim Wanderheim.
  4. Das Wanderheim reicht das ausgefüllte Formular bei der Jugend- und Familiengeschäftsstelle per Post ein. Die Jugend- und Familiengeschäftsstelle veranlasst die Überweisung des Förderbetrags an das Wanderheim.

 

Hintergrund:

Auf der Hauptausschusssitzung am 29.1.2011 wurde beschlossen, dass alle ab 2012 ausgestellten Übernachtungsgutscheine nicht mehr übertragbar sind und nur noch eine Gültigkeit von einem Jahr haben.

Um jedoch weiterhin mehrtägige Veranstaltungen von Jugend- und Familiengruppen zu fördern, wurde im Hauptausschuss vereinbart, dass diese Gruppen bei Übernachtungen in Wanderheimen des Schwäbischen Albvereins zusätzlich finanziell unterstützt werden sollen.

 

Bei der Planung des Verfahrens zur Förderung haben die Familien- und Jugendabteilungen in Absprache mit Herrn Koch, Fachwart für Wanderheime und Türme, darauf geachtet, dass für alle beteiligten Parteien möglichst wenig Verwaltungsaufwand entsteht. In diesem Brief möchten wir Sie über die praktische Umsetzung dieser Förderung informieren.

Wir hoffen, damit eine für alle Beteiligten verständliche und praktikable Lösung gefunden zu haben. Für Rückfragen zum Verfahren steht Frau Hannig (0711 / 22 585 29) auf der Jugend- und Familiengeschäftsstelle jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Ein ausgefülltes Musterformular kann bei der Jugendgeschäftsstelle angefragt werden ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )