head
Montag, 25. Juni 2018
Schwäbische Albvereinsjugend
top_banner

Burg Derneck 2011
Start
Teilis
Team
Tagesberichte
Kontakt
Bildergalerie
Impressum
Derneck Rückblicke
26.08.09 - Mittwoch

Mittwoch 26.08. Der Valide Schrieb:


Das Aufstehen fiel heute mal wieder richtig schwer und keiner hatte Lust aufzustehen. Als wir dann gefrühstückt hatten ging es los zur Wimsner Höhle. Der Marsch zur Höhle war anstrengend und lang, aber wir freuten uns auf die Höhle. Die Höhle war zwar schön, aber viel zu kurz. Jeder dachte sich eigentlich: „Für diese fünf Minuten sind wir ein paar Stunden gewandert.“ Wenigstens durften wir uns dort ein Eis holen und chillen.

Der Rückweg zur Burg war noch schlimmer als der Hinweg, da wir eine längere Strecke liefen. Dass wir als Abendessen Hamburger bekamen war ja wohl das mindeste. Den Abend hatten wir frei, da der Casinoabend verschoben wurde.


Die Leute, die auf dem Turm schlafen wollten hatten Pech, weil es gleich regnete.



Der Invalidenschrieb:


Oh nein, nur noch drei Tage, dann geht’s wieder heim. :-(


Heute kam irgendwie keiner richtig aus dem Bett. Niemand wollte aufstehen, deswegen mussten die Teamer mindestens drei mal nach oben kommen um uns zu wecken.


Als dann auch die letzten Teilis am Frühstückstisch Platz genommen hatten, durften wir endlich anfangen zu essen. :-)


Nach dem Frühstück hatte Gruppe 5 Hausdienst. Silvi überlegte lange, was sie mit mir und meinem Fuß anstellen sollte. Irgendwann kam sie dann auf die Idee ich könnte doch die schönen stinkenden Schuhe alle ordnen und in den Schuhschrank räumen.*iiii*


Als ich dann fertig war, drückte sie mir den Besen in die Hand und ich versuchte mit Krücke und Besen den Saal zu kehren. Nach ziemlicher Anstrengung habe ich es dann doch geschafft xD


Jetzt hatten wir noch eine halbe Stunde Zeit um uns von den Strapazen *hehe* auszuruhen und verarztet zu werden. Moni versorgte uns mit Verbänden und Pflastern. Dabei unterstütze sie uns auch seelisch *grins*. Wir gingen danach runter um mir mein Lunch zu richten für den Ausflug zur Wimsner Höhle.


Alle waren am packen und umziehen für den Marsch zur Höhle, nur ich und Marlon saßen nur dumm rum und lenkten die Anderen vom packen ab. :-D

Als sich dann alle zum Abmarsch im Burghof versammelt hatten, ging (humpelte) ich dann „entlich“ auch zu den Anderen.

Man fragte ob jeder Regenjacke, Sonnenhut und so weiter dabei hatte und dann ging es los. Drei Stunden sagte man, würden wir laufen.


Nur mich und Marlon hatte man vergessen. Das Invalidengrüppchen (Marlon und ich) jetzt genügend Zeit zum schlafen. XD

Nach drei Stunden weckte uns dann Franzi und wir setzten uns raus um zu essen. Dann fuhren wir zur Wimsner Höhle, wo die Wanderer auf uns warteten und Eis schlotzten.


Ein Bootsführer erzählte uns über die Geschichte der Wimsner Höhle und sagte, dass diese Höhle ursprünglich „Friedrichshöhle“ genannt wurde, wegen dem damaligen König von Würrtemberg. Dann mussten wir uns in 10-er Gruppen aufteilen und gingen mit einem Boot 70 m in die Höhle. Man erklärte uns, dass man bis zu 640 m hinein tauchen kann. Wir mussten alle die Köpfe einziehen, da wir uns sonst die Tropfsteine an unsere Köpfe gestoßen hätten. Wäre doch Schade gewesen. :-)


Nach einer kurzen Fahrt in der kalten, nassen Höhle, setzten wir uns in die Sonne und aßen Eis.


Die Invaliden (inzwischen sind wir mehr geworden durch Blasen und Fußballverletzungen) ließen während die Anderen in Richtung Burg davon liefen zum Auto.


Als wir an der Burg ankamen, duschten wir und warteten auf die anderen Teilis. Nach und nach kamen die Anderen schweißüberströmt und völlig am Ende auf der Burg an.

Nach einer halben Stunde gab es Abendessen „HAMBURGER“.


Alle haben rein gehauen wie's nur geht. Dann besprachen wir, was wir an diesem Abend machen sollen. Die Möglichkeiten waren:


  1. Heute Casinoabend (aber nur zwei Stunden)

  2. Morgen, statt Außenübernachtung Casinoabend

  3. Am Freitagmittag Casino.


Wir haben uns dann für Variante 3 entschieden.


Nach dem Essen hatten die Anderen dann Zeit zum duschen *was ziemlich nötig war :-)*

und wir chillten noch ein bisschen rum.


By Melly =)



 

Top!