head
Donnerstag, 18. Januar 2018
Schwäbische Albvereinsjugend
top_banner

Burg Derneck 2011
Start
Teilis
Team
Tagesberichte
Kontakt
Bildergalerie
Impressum
Derneck Rückblicke
25.8.09 - Dienstag

Fabios Schiss war großartig, nicht so groß wie er erwartet hatte, aber trotzdem erlösend.

Zitat: Fabio 25.Aug.2009

Der Morgen begann so wie immer. Wir wurden aus den Betten geschmissen und machten uns auf zum Frühstück. Leider mussten uns die Teamer mitteilen, dass aufgrund des Gewitters (welches schon am frühen Morgen die auf dem Burgturm schlafenden Teilis in die Burg zurück trieb.) Kanutour ausfallen und auf einen anderen Tag verlegt werden muss. So schüttelten sich unsere Teamer einen „fantastischen“ Notfallplan aus ihren 10 Ärmeln:


Wir mussten zum Köhler wandern!!! -.-

Schon um halb 10 mussen wir fertig gepackt im Burghof antreten. Der Abmarsch wurde aber aufgrund des Gewitters und dem Personenversagen des Putzdienstes (sie brauchten 1 Stunde!!)

um eine halbe Stunde nach hinten verschoben.


Als wir dann endlich nach einer ¾ Stunde beim Köhler ankamen, qualmte dieser bereits fröhlich vor sich hin. Man erklärte uns sein Funktionsprinzip und nebenbei plagten uns tausende von Fliegen.

Außerdem wünschte man sich von uns ein Lied, worauf wir spontan mit „dem roten Pferd“ und „If your Happy“ begannen.


Nach einer erholsamen Pause beim Köhler begaben wir uns wieder auf den Rückweg, welcher durch unsere Teamer um gefühlte 200 km und ein „ Was-höre-ich-wenn-ich-allein-im-Wald-stehe-und-nichts-tue“ Spiel verlängert wurde.


Endlich in der Burg angekommen war unser restlicher Tag gesichert. Wir bekamen Freizeit bis zum Abendessen.


Kurz vor acht trafen wir uns alle im Saal zum Kinoabend. Überraschend (und für einige immer noch unerklärbar) wurde der Film „Wall-E“ von einer großen Mehrheit gewählt.


Der Film war für einen Film über „Müll“ richtig lustig und rührte den ein oder anderen Teili sogar zu Tränen.


Jetzt wurden wir wie immer um halb 11 in die Betten geschickt und die Teamer schauten noch ein letztes mal zur Feedbackrunde vorbei.

Zitat aus der Feedbackrunde: „Der Tag war eigentlich ganz toll“


Samuel & Björn

 

Top!